Aus dem Kunstunterricht

Farbwechsel - Such das Insekt
Farbwechsel - Such das Insekt
Farbwechsel - Such das Insekt
Farbwechsel - Such das Insekt
Farbwechsel - Such das Insekt
Farbwechsel - Such das Insekt
Farbwechsel - Such das Insekt
Farbwechsel - Such das Insekt
Sonne & Mond
nach Paul Klee im Kalt-Warm-Kontrast
Der goldene Fisch
Nach Paul Klee im Kalt-Warm-Kontrast
Zentralperspektive - 8. Klasse
Gesichter nach Picasso - 6. Klasse
SURREALISMUS (um 1920 in Frankreich)
Bild nach dem Vorbild von René Magritte (Belgien, 1898 - 1967).
Wir gestalten einen Roboter (Parallelperspektive) - 6. Klasse
SURREALISMUS (um 1920 in Frankreich)
Bilder nach dem Vorbild von René Magritte (Belgien, 1898 - 1967).
SURREALISMUS (um 1920 in Frankreich)
Bilder nach dem Vorbild von René Magritte (Belgien, 1898 - 1967).
SURREALISMUS (um 1920 in Frankreich)
Bilder nach dem Vorbild von René Magritte (Belgien, 1898 - 1967).
SURREALISMUS (um 1920 in Frankreich)
Bilder nach dem Vorbild von René Magritte (Belgien, 1898 - 1967).

Elternabend zur Drogenprävention: Ein eindrucksvoller Abend mit der Kriminalpolizei

Am 19. Oktober fand an unserer Schule ein außerordentlich prägender Elternabend zum Thema Drogenprävention statt. Kriminalbeamter Herr Jochen Bergmann war als Experte geladen und beeindruckte mit seiner tiefgründigen und authentischen Präsentation. Eindrucksvoll berichtete er aus seinem Arbeitsalltag mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, aber auch mit 10- und 11-jährigen Kindern, und schärfte so den Blick der Lehrkräfte und Eltern für die Realitäten und Herausforderungen, die mit diesem sensiblen Thema einhergehen.

Herr Bergmann verdeutlichte, dass nicht nur traditionelle Drogen wie Cannabis eine Rolle spielen, sondern auch moderne Erscheinungen wie das Dampfen von E-Zigaretten und der Konsum von Alkohol als Einstiegsdrogen fungieren können. Mit praxisnahen Beispielen und fundierten wissenschaftlichen Daten untermauerte er seine Aussagen und schuf ein umfassendes Bild der aktuellen Drogenlandschaft.
 
Der Experte ging dabei besonders auf die regionalen Gegebenheiten im Stadtgebiet Bayreuth und im ländlichen Umfeld ein. Es wurde klar, dass unterschiedliche Umgebungen unterschiedliche Herausforderungen und Präventionsansätze erfordern. Herr Bergmann ermöglichte während seiner Präsentation eine interaktive Atmosphäre, in der jederzeit Zwischenfragen gestellt werden konnten. Diese Fragen wurden mit großem Fachwissen und unter Berücksichtigung realer Erfahrungen detailliert beantwortet.
 

Der Abend war eine wertvolle Plattform des Austauschs und der Aufklärung, und wir danken Herrn Bergmann für seinen wichtigen Beitrag zur Sensibilisierung und Bildung unserer Schulgemeinschaft im Bereich der Drogenprävention.

Elternabend Drogenprävention 2

Sollten Sie Fragen zu diesem Themenbereich an den Experten haben, finden Sie seine Kontaktdaten hier:

Kontakt zu Herrn Jochen Bergmann

 
 

Kontakt

Alexander-von-Humboldt-Realschule
Staatliche Realschule Bayreuth I
An der Bürgerreuth 14
95445 Bayreuth

Telefon: 0921 72604-0
Telefax: 0921 72604-30
E-Mail: sekretariat@r1-bayreuth.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:

07:00 Uhr bis 13:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
 
Freitag:
07:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Du möchtest helfen?

Diese Website wird von der AG Homepage betreut. Wenn du Lust hast, bei uns mitzumachen, bist du auch in diesem Schuljahr bei uns herzlich willkommen. Wir treffen uns jeweils am Montag ab 12:45 Uhr im IT-Raum 411. Schau einfach mal unverbindlich vorbei!

Auszeichnungen

logo-gesunde-schule.jpg

logo_fit4future.png

logo-umweltschule.png

Schule_ohne_Rassismus.png

logo mint bayreuth

logo mint freundlich

logo-mint.gif

  Wir sind Baumpaten Slider